Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Weleda Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht 2013

11Corporate Governance Kontroll- und Risikomanagement Die Überarbeitung und Neuausrichtung des Risikomanagements sowie des internen Kontrollsystems (IKS) waren zentrale Aufgaben der Corporate Governance im Berichts- jahr. In einem intensiven Prozess wurden unter Einbeziehung der zweiten Führungs- ebene die wesentlichen Unternehmensrisiken benannt, bewertet und priorisiert. Risikobewusstsein Die Geschäftsleitung und das Audit Committee haben die Prozess- ergebnisse in enger Abstimmung diskutiert und bearbeitet. In diesem Zusammenhang wurden auch die Grundsätze, Ziele und Verantwortlichkeiten in Bezug auf das Risikomanagement ange- passt und die Risikopolitik entsprechend überarbeitet. Die Weleda AG versteht das Risikomanagement als eine wichtige Führungsaufgabe, die dazu beiträgt, das Risikobewusst- sein bei allen Mitarbeitenden zu fördern. Risiken einzugehen, erachtet Weleda als einen integralen Bestandteil ihrer Geschäfts- tätigkeit. Übergeordnetes Ziel des Risikomanagements ist, den Erhalt des Unternehmens langfristig zu sichern – als Grundlage für die weitere Entwicklung. Die Risikoberichterstattung erfolgt halb- jährlich an das Audit Committee und an den Verwaltungsrat. Neues internes Kontrollsystem Das interne Kontrollsystem hat durch die Neuordnung im Berichtsjahr ebenfalls einen deutlichen Fortschritt gemacht sowie an Qualität gewonnen. Dank der Überarbeitung und der damit ver- bundenen Fokussierung auf wesentliche Prozesse und Prozess- risiken (Schlüsselkontrollen) konnte ein gutes Arbeitsinstrument geschaffen werden. Es zeichnet sich durch eine neue und kom- paktere Dokumentation aus. Weleda arbeitet ständig an der Optimierung des Energieverbrauchs­(siehe­Seite­45:­Energiever­ brauch und Emissionen). Bild: Zur Beheizung der Büro­gebäude­in­Arlesheim­(Schweiz)­stellt­ Jürgen­Gasser­die­Vorlauf­temperatur­des­Heizwas- sers in Abhängigkeit zur Aussentemperatur ein.

Seitenübersicht