Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Weleda Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht 2013

19Naturkosmetik Mit einem weiteren Meilenstein begann Weleda im September ein neues Kapitel in der Kunden- kommunikation. Erstmals lief auf mehreren deutschen und später auch österreichischen und Schweizer Fernsehsendern ein Werbespot zur Granatapfel-Regenerationspflege. Harmonisch-emotionale Bilder machten die Marke Weleda für ein breites Publikum spürbar. Marktforschungsdaten und eine gestei- gerte Nachfrage nach den beworbenen Produkten belegen, dass der Spot beim Zielpublikum gut ankam und die Sympathie für die Marke Weleda erhöhte. Wachsende Bedeutung kommt der Kommunikation im Internet zu. Mehrere Weleda Gesell- schaften betreiben eigene Auftritte in sozialen Medien, wie beispielsweise Facebook, und sind dadurch erfolgreich mit der Netzgemeinschaft im Dialog. Eine zeitgemässe Plattform hierfür bietet die neue Weleda Internetseite www.weleda.com, die im Lauf des Jahres 2014 in Deutschland, Österreich und der Schweiz online geht und schrittweise von den übrigen Weleda Gesellschaften übernommen wird. Traditionell innovativ Es gibt Weleda Produkte, wie etwa das Arnika Massageöl, die seit Jahrzehnten unverändert auf dem Markt sind und hohe Wertschätzung bei Verbrauchern geniessen. Gleichzeitig führen wandelnde Konsumentenbedürfnisse, geänderte rechtliche Anforderungen sowie der hohe Anspruch von Weleda an Rohstoffe und Packmittel zu einer stetigen Weiter- entwicklung der Produktpalette. Innovationsfähigkeit ist deshalb ein wichtiges Anliegen des Unternehmens. Die im Mai 2013 neu geschaffene Stabsstelle für die Entwicklung eines Innovationsprogramms Naturkosmetik und der Bereich Innovationsmanagement haben eine fokussierte Innova- tionsstrategie für die nächsten Jahre entwickelt. Sie zielt darauf ab, den Innovationsprozess zu beschleunigen. Neue, an den Bedürfnissen der Verbraucher ausgerichtete Produkte sollen regelmässig auf den Markt gebracht und das beste- hende Sortiment schrittweise überarbeitet werden. Die Weiterentwicklung der Packmittel stellt ebenfalls ein zentrales Aufgabengebiet dar. Verpackungen sollen das Produkt schützen, einfach zu handhaben und möglichst umweltfreundlich sein. 2013 konnte Weleda mit der Markteinführung der neuen Haarpflegeserie und der Weissen Malve Babypflege wichtige Akzente setzen. Diese Entwicklung setzt sich 2014 und darüber hinaus fort. Die Duschlotionen und die neue Weisse Malve Babypflege wurden bereits im ersten Halbjahr um die Neuprodukte Men Aktiv-Duschgel sowie Weisse Malve Babycreme ergänzt, um den Wünschen der Verbraucher nach- zukommen. Lange­ersehnt:­Duschprodukt für­den­Mann­mit­leichter Geltextur­und­frischem­Duft. Weleda ist der Lieferant der ersten Stunde, was Naturkosmetik bei Coop betrifft. Uns verbindet eine langjährige Zusammenarbeit, die von Vertrauen, Zuverlässigkeit und Respekt geprägt ist und die wir sehr schätzen. Der Naturkosmetik-Markt ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen. Um den wachsenden Ansprüchen der Konsu- menten gerecht zu werden, muss Weleda hoch attraktiv bleiben und das Sortiment weiterentwickeln. Als Traditionsunternehmen steht Weleda vor der speziellen Herausforderung, den erfolgreichen alten Werten gerecht zu werden, ohne veraltet zu wirken. Das bedeutet, immer wieder aufs Neue diese Werte und Qualitäten dem Zeitgeist entsprechend sichtbar zu machen. Weleda schafft diesen Spagat sehr gut. Regina Diethalm Coop,­CCM­Near­Food / Hartwaren,­Schweiz

Seitenübersicht