Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Weleda Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht 2013

4 Auf einen Blick Entstehung 2013 in Mio. EUR 2012 in Mio. EUR Veränderung in % 2013/2012 Abgegebene Leistung (Umsatz, sonstige Erträge und Zinserträge) 343,9 327,1 +5,1 Vorleistung (Materialaufwand, Bestandsveränderungen, Abschreibungen und sonstige Vorleistungen) –209,0 –192,5 +8,6 Wertschöpfung 134,9 134,6 +0,2 Verteilung 2013 in Mio. EUR 2012 in Mio. EUR Veränderung in % 2013/2012 An Mitarbeitende (Mitarbeitereinkommen sowie soziale Abgaben und Altersvorsorge) 116,9 86,7% 125,1 92,9% -6,6 An die öffentliche Hand (Steuern) 8,9 6,6% 4,0 3,0% +122,5 An Kredit- und Darlehensgeber (Zinsaufwand) 4,4 3,3% 5,0 3,7% –12,0 An Aktionäre (Dividende) 0,61 0,4% 0,0 0,0% — An das Unternehmen (Rücklagen) 4,1 3,0% 0,5 0,4% +720,0 Wertschöpfung 134,9 100,0% 134,6 100,0% +0,2 Ökonomische Leistung 2013 in TEUR 2013 in TCHF1 2012 in TEUR 2012 in TCHF1 Veränderung in % 2013/2012 auf Basis EUR-Werte Kennzahlen Weleda Gruppe Nettoumsatz 336 700 414 408 322 482 388 690 +4,4 Betriebsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) 52 472 64 582 25 263 30 450 +107,7 Betriebsergebnis (EBIT) 33 983 41 826 10 603 12 780 +220,5 EBIT in % vom Umsatz 10,1% 3,3% Jahresergebnis Anteil Gesellschafter 4 187 5 153 797 961 +425,3 Geldfluss aus Betriebstätigkeit 36 499 44 920 33 214 39 998 +9,9 Investitionen in Sachanlagen und immaterielle Vermögensgegenstände 4 149 5 107 8 637 10 411 –52,0 Flüssige Mittel am Bilanzstichtag inklusive Wertpapiere 21 206 25 988 12 490 15 073 +69,8 Bilanzsumme 237 077 290 580 239 367 288 981 –1,0 Eigenkapital 79 726 97 747 76 620 92 577 +4,1 Eigenkapitalquote 33,6% 32,0% Nettoverschuldung2 49 026 60 081 83 604 100 893 –41,4 Fonds und Treuhanddarlehen 33 009 40 452 36 672 44 255 –10,0 Kennzahlen Weleda AG Jahresgewinn 1 403 3 153 –55,5 Eigenkapital 91 573 90 257 +1,5 Ausschüttung in % vom Nominalwert 5,0%3 0,0% 1 ­Zu­Stichtags­,­Jahresdurchschnitts­­beziehungsweise­historischen­Kursen­ 2 ­Kurzfristige­und­langfristige­Finanzverbindlichkeiten­abzüglich­flüssige­Mittel und Wertpapiere 3 Gemäss­Antrag­des­Verwaltungsrats­an­die­Generalversammlung­vom­6.­Juni­2014 Das Geschäftsjahr 2013 Wertschöpfungsrechnung 2013 Alle­Angaben­zu­jeweiligen­Kursen.­Erläuterung­zur­Wertschöpfungsrechnung­siehe­Seite­36. 1 Gemäss­Antrag­des­Verwaltungsrats­an­die­Generalversammlung­vom­6.­Juni­2014­

Seitenübersicht